Lions Club Bocholt-Westfalia spendet Erlös der Benefiz-Buchlesung an SKM – 6500 Euro für Kolibri

Scheckübergabe Lions Club Bocholt – Westfalia Februar 2017

Ehemaliger Geschäftsführer des SKM zum SPD Vorsitzenden Bocholt gewählt

Quelle: WDR, Münsterland

Neuer Bocholter SPD-Chef gewählt

Zum neuen SPD-Vorsitzenden des Bocholter Stadtverbandes wählten die 43 Delegierten Bernhard Pacho, und zwar einstimmig. Der 65-Jährige war einziger Kandidat. Der Rentner sitzt seit sieben Jahren für die SPD im Bocholter Stadtrat. Er sagte dem WDR: „Es ist nicht auszuschließen, dass ich auch Hassmails kriege, aber ich sehe das gelassen. Wenn ich so was kriege, schicke ich das zur Kripo, erzähle niemandem davon und lösche sie dann.“


Quelle: Bocholter-Borkener Volksblatt (www.bbv-net.de)

Martin Schulz hält kämpferische Rede bei der Bocholter SPD

Bocholt – Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat am Montagabend auf dem Parteitag der Bocholter SPD seiner Partei und vor allem den Bocholter Sozialdemokraten Mut zugesprochen. Im Textilwerk war er von 365 Besuchern frenetisch begrüßt worden. Lesen Sie die Ereignisse des Abends noch einmal hier in unserem Liveticker nach.

1100 Euro für SKM-Projekt Kolibri – Erlös des Benefizfußballturnier der Kolpingsfamilie Rees

Wir danken dem Bocholter-Borkener Volksblatt für die Genehmigung Text und Bild des BBV-Artikels vom 30.12.2016 wiedergeben zu dürfen.

kolpingfamilie-rees-spendenuebergabe-kolibri-dezember-2016Bocholt (pam). Das Benefizfußballturnier der Kolpingsfamilie Rees hat einen Erlös von 1100 Euro gebracht. Bestimmt ist das Geld für das Projekt Kolibri des Katholischen Vereins für soziale Dienste Bocholt (SKM). Kolibri hilft Kindern und Jugendlichen alkoholabhängiger Eltern. Den Scheck überreichte Frank Ziegler von der Kolpingsfamilie an den SKM-Geschäftsführer Berthold Tenhonsel. Die Kolpingsfamilie hatte das Hallenfußballturnier bereits zum 24. Mal veranstaltet. 13 Mannschaften hatten in der Reeser Dreifachturnhalle um den Sieg gekämpft. Es gewann – bereits zum fünften Mal – das Team der Black Panther. In den vergangenen Jahren hat die Kolpingsfamilie Rees insgesamt rund 25.000 Euro für verschiedene soziale Zwecke gespendet.